Untersuchungsmethoden

Untersuchungsmethoden

In unserer Praxis kombinieren wir Methoden der schulmedizinischen internistischen und naturheilkundlichen Diagnostik.

Dabei stehen uns folgende Verfahren zur Verfügung:

Internistische Diagnostik

  • Labor
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Ultraschalluntersuchung des Bauches

Naturheilkundliche Diagnostik

  • Elektroneuraldiagnostik nach Croon
  • Reflexzonendiagnostik
  • konstitutionelle Diagnostik
  • Kinesiologie

Eingangsuntersuchung

Die sorgfältige körperliche Untersuchung von Kopf bis Fuß durch den Arzt und ein ausführliches Patientengespräch sind die Basis jeder Behandlung. In unserer Praxis führen wir zudem bei jedem Patienten eine Elektroneuraldiagnostik durch. Je nach Bedarf wird diese Basisuntersuchung im Einzelfall durch weitere Verfahren wie Labor, EKG usw. ergänzt.

Kontrolluntersuchungen

Die Elektroneuraldiagnostik setzen wir auch regelmäßig im Rahmen unserer Kontrolluntersuchungen ein. So erstellen wir jeweils nach 10-maliger Elektroneuraltherapie nach Croon ein erneutes Elektroneuralsomatogramm. Durch Vergleich mit den Ergebnissen der Eingangsuntersuchung lässt sich der Behandlungsverlauf gut verfolgen. An diese Kontrolluntersuchung schließt sich ein Gespräch beim Arzt an, der Ihnen den Test erläutert. Sie sehen, was sich unter elektrophysikalischen Aspekten gebessert hat und wo noch Schwachpunkte bestehen. Nach ggf. erneuter körperlicher Untersuchung und Befragung wird die Therapie wenn nötig geändert. Unter Umständen werden z.B. sofort Injektionen im Sinne der Neuraltherapie nach Huneke durchgeführt oder Sie erhalten ein neues Rezept.

Anpassung der Therapie an die Untersuchungsergebnisse

Anhand der durch die Untersuchung gewonnenen Befunde wird ein individueller Behandlungsplan zusammengestellt, z.B. mit Elektroneuraltherapie nach Croon, mit Neuraltherapie nach Huneke, Ernährungstherapie, pflanzlichen oder anderen Medikamenten. Während regelmäßiger Gespräche und Behandlungen bei Ihrem Arzt, kann Ihr Behandlungsplan je nach Ihrem Zustand und nach Ansprechen auf die Therapie geändert werden.

Zeitbedarf

Die Elektroneuraldiagnostik (der Test ) dauert ca. 25 Minuten. Die Gesprächsdauer beim Arzt ist individuell unterschiedlich. Unter Umständen ist je nach Bedarf eine Wartezeit variabler Dauer beim Arzt einzuplanen. Termine beim Arzt sind ungefähre Richtzeiten. Wir sind bemüht, jeden Patienten optimal zu behandeln. Dadurch sind zeitliche Verzögerungen möglich.

Kostenübernahme durch die Krankenversicherung

Naturheilkundliche Untersuchungen und Behandlungen werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen nicht und von Privatkrankenversicherungen ggf. nicht komplett erstattet. Diese Kosten sind entsprechend privat zu tragen. Ausführliche Befragung und Untersuchung sowie schulmedizinische Untersuchungen und Behandlungen werden von den Krankenkassen meist erstattet.

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do: 8 - 13, 14 -18 Uhr
Mi, Fr: 8 - 13 Uhr

Impressum
Datenschutz

Dr. med. Thomas Heintze,
Fachärztin Ursula Steinmeier
und Team
Am Wäldchen 8
35043 Marburg - Bauerbach

So erreichen Sie uns:
Tel. 06 42 1 - 30 85 77
Bitte keine E-Mails. Am
Telefon sind die meisten Fragen besser und schneller zu klären.

Unser Einzugsgebiet: Marburg, Frankfurt, Kassel, Dortmund, Mannheim, Köln, Gießen, Alsfeld, Siegen, das ganze Bundesgebiet und darüber hinaus.