Eigenbluttherapie

"Blut ist ein ganz besonderer Saft"

Seit vielen Jahren wird in der biologischen Medizin die Eigenbluttherapie mit Erfolg angewandt. Die Wirkung der Eigenbluttherapie wird durch die Stärkung der körpereigenen Abwehr und im Sinne einer Reizkörper- und Umstimmungstherapie erklärt.

Normalerweise befindet sich das Blut innerhalb des Gefäßsystems. Gelangen nun Blutbestandteile aus den Gefäßen in das umgebende Gewebe, kommt es zu einer Art Entzündungsreiz, es werden Abwehrstoffe aktiviert, das Immunsystem stimuliert. Dieser Effekt wird bei der Eigenbluttherapie erzeugt, indem ein wenig Blut aus der Vene entnommen und dann in den Muskel injiziert wird. Besonders bewährt hat sich dabei die zusätzliche Anreicherung mit Ozon (= aktivierter Sauerstoff), was die Wirkung verstärkt. Es sollte in der Regel eine Injektion pro Woche gegeben werden.

Die Eigenblutbehandlung hat eine gute Wirkung auf den Allgemeinzustand bei

Ältere Menschen oder der von einer Krankheit Genesende sprechen besonders gut auf die Eigenblut-Behandlung an. Es tritt ein deutliches Wiederaufleben der geistigen und körperlichen Fähigkeiten ein.

Die Eigenbluttherapie darf als eigentliche Basis – Therapie der ganzheitlichen Behandlung angesehen werden, speziell wenn man bedenkt, dass der damit behandelte Patient besser auf andere Medikamente und Behandlungen anspricht.

Allgemein wird durch die Eigenbluttherapie das Ansprechen auf Behandlungen und andere Medikamente besser.  

Folgende Eigenblutverfahren werden in unserer Praxis angewandt:

  • Ozon-Eigenbluttherapie (siehe Ozontherapie)
  • mit homöopathischen Präparaten versetztes Eigenblut
  • potenziertes Eigenblut
  • Auto-Sanguis-Stufentherapie nach Reckeweg

Die Auswahl der Eigenbluttherapieform ist individuell, hängt vom Krankheitsbild, vom Alter des Patienten und weiteren Faktoren ab.

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do: 8 - 13, 14 -18 Uhr
Mi, Fr: 8 - 13 Uhr

Impressum
Datenschutz

Dr. med. Thomas Heintze,
Fachärztin Ursula Steinmeier
und Team
Am Wäldchen 8
35043 Marburg - Bauerbach

So erreichen Sie uns:
Tel. 06 42 1 - 30 85 77
Bitte keine E-Mails. Am
Telefon sind die meisten Fragen besser und schneller zu klären.

Unser Einzugsgebiet: Marburg, Frankfurt, Kassel, Dortmund, Mannheim, Köln, Gießen, Alsfeld, Siegen, das ganze Bundesgebiet und darüber hinaus.